[ Menu ]

YouTube-Nutzer wehren sich

Beitrag drucken

Dienstag, 27. März 2007

YouTube-Nutzer verklagen nun Viacom wegen Anmassung von Urheberrechten und Entfernung von Beiträgen auf der Video-Plattform. Möglich macht dies das Digital Millennium Copyright Act (DMCA), in welchem die Electronic Freedom Foundation eine Klausel gefunden hat, die es Medieninhaltebesitzern verbietet zu behaupten, sie hätten Rechte an Inhalten, an denen sie keine solchen Rechte haben.

Konkret geht es um die Parodie „Stop the Falsiness“ (eine Co-Produktion von MoveOn und Brave New Films) auf Stephen Colbert’s Wortschöpfung „truthiness“, die mittlerweile wieder online ist. In diesem Zusammenhang sehenswert ist auch Colbert’s Auftritt im Weissen Haus, den Laura Bush anscheinend mit den Worten „Get Fu….“ honorierte, da dieser auch dem Präsidenten nicht besonders zu gefallen schien.