[ Menu ]

Google und Microsoft überbieten sich für Doubleclick

Beitrag drucken

Dienstag, 3. April 2007

Google und Microsoft überbieten sich beim Rennen um den Kauf von Doubleclick. Die Marke von 2 Mrd. US-Dollar wurde schon überschritten, wie das Wallstreet Journal berichtet. Anscheinend sollen auch AOL und Yahoo Gebote abgegeben haben. Ob sie beim aktuellen Preis noch mithalten können, ist doch sehr fraglich. Schon bald soll entschieden werden, wer den Zuschlag erhält. Ich bin schon ganz gespannt … 😉