[ Menu ]

Cyberkriminelle im Staatsdienst

Beitrag drucken

Freitag, 13. Juli 2007

In Grossbritannien wurden zwei Polizeibeamte verurteilt, weil die Abhörspezialisten sich in ihrer Freizeit als Privatdetektive betätigten, Telefone abhörten und in fremde Computersysteme eindrangen. Die Informationen verkauften sie an Privatleute weiter. Kein Land in Europa überwacht seine Bürger so streng wie die Briten. Solche Auswüchse der staatlichen Überwachung auf dem Nebengleis werden bestimmt nicht die letzten gewesen sein.