[ Menu ]

Vorratsdatenspeicherung und Online-Durchsuchungen

Beitrag drucken

Montag, 27. August 2007

Der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar rückt im Interview mit dem elektrischen Reporter Vorratsdatenspeicherung und Online-Durchsuchungen ins korrekte Licht und bemängelt das Aufklärungsdefizit der Politik, welche zur Diskrepanz zwischen effektiver und wahrgenommener Sicherheit führt, um die geplanten Überwachungs-Vorhaben zu rechtfertigen: