[ Menu ]

Partyknaller: Portraits als Phantombilder

Beitrag drucken

Sonntag, 2. März 2008

a flash face - but not mine

Der neuste Partyknaller sind (Selbst-) Portraits als Phantombilder. Jeder geladene Gast erhält vorgängig den Auftrag, sich selber bei Ultimate Flash Face zu portraitieren und das Resultat seiner Kunstfertigkeit zur Fete mitzubringen. Mit etwas Geduld und Übung lassen sich mit dem Online-Tool wirklich sehr realitätsnahe Gesichter erzeugen, wie meine ersten Versuche hier beweisen (nein, das ist kein Selbstportrait). Auch Business Workshops und Seminare erhalten mit dem Gesichterdesignen eine spielerische Note und erleichtern die Unfreezingphase. Als Variante bekommt jeder ein Foto von einer anderen Person zugeschickt, die er beziehungsweise sie phantom-portraitieren soll. So hat man von Beginn an genügend Lacher und Gesprächsstoff für den ersten Smalltalk. Einfach mal ausprobieren!