[ Menu ]

Monats-Archiv November 2009

Das Netzwerk – ein Film aktueller denn je

Beitrag drucken

29. November 2009

Wer kennt noch den Film „Network“ von Sidney Lumet aus dem Jahre 1976 mit Faye Dunaway, William Holden, Peter Finch und Robert Duvall in den Hauptrollen? Der Film ist auch heute noch erschreckend aktuell – wohl noch mehr als damals. Hier zwei Ausschnitte:

Sehenswert in diesem Kontext ist auch der kabarettistische Beitrag von Georg Schramm zur […]


Digitalisierung: Fluch oder Segen?

Beitrag drucken

26. November 2009

Die schöne Welt der Computer und unbegrenzten Kommunikation hat uns sehr viele Annehmlichkeiten beschert. Doch allmählich scheint das Pendel in die andere Richtung zu schlagen. Wir haben uns von einer Technologie abhängig gemacht, die uns Segen und Wohlstand versprach. Doch langsam fängt das Bild der schönen, heilen Computerwelt mit ihren digitalisierten Inhalten zu bröckeln an.


Schweinegrippe Blues

Beitrag drucken

26. November 2009

Wenn Menschen ein Thema bewältigen und emotional verarbeiten müssen, schreiben sie meist ein Lied darüber. Das ist gut fürs Gemüt und bringt es wieder ins Gleichgewicht. Das hilft. So lässt es sich auch mit einem Übel leben. Ein paar der schönsten solcher Fundstücke zur Schweinegrippe von der Web-Glotze:

I woke up this morning
with a piggy feelin‘ […]

in Kategorie: Fundstücke
Stichworte: ,


Gedanken zur Schweinegrippe

Beitrag drucken

23. November 2009

Petar Pismestrovic, Kleine Zeitung (via Cagle.com)
Mehrere Kollegen haben mich wiederholt gefragt, warum ich eigentlich noch keinen Beitrag zur Schweinegrippe geschrieben hätte. Diesem Wunsch komme ich nun (endlich) nach.
Schweinegrippe spaltet die Bevölkerung
Die Schweinegrippe überfordert und lähmt die Arztpraxen, beschäftigt in den Medien ganze Heerscharen von Journalisten und wird auch im Web eifrig kommentiert und diskutiert. Die […]


Neues aus Absurdistan 7

Beitrag drucken

20. November 2009

Diese Woche war wieder einmal ergiebig …
Die Kreditkarte, die keine ist
Mit der „Prepaid MasterCard Swing“ bingt MasterCard die Innovation des Jahres auf den Markt und schafft damit die Quadratur des Kreises. MasterCard bewirbt die neue Karte mit folgenden „Vorteilen“:

Kreditkarte ohne Schufa-Abfrage dank Prepaid-Funktion
Geringe Jahresgebühr im Vergleich zu anderen Kreditkarten ohne Schufa-Abfrage
Original MasterCard
Ohne zusätzliche Kosten beim […]


Ein äusserst bemerkenswerter Banquier

Beitrag drucken

19. November 2009

Freeman, der Betreiber des konspirationsinvestigativen Blogs „Schall und Rauch“, hat Dr. Konrad Hummler, geschäftsführendem Teilhaber der Bank Wegelin & Co. Privatbankiers – der ältesten Bank der Schweiz (seit 1741) – im Interview ein paar kritische Fragen gestellt. Herr Dr. Hummler plauderte dabei für einen Banker erstaunlich offen und ehrlich aus dem Nähkästchen. Nicht ganz zufällig […]


Neues aus Absurdistan 6

Beitrag drucken

13. November 2009

Das war Angela Merkels grosse Woche …
Schweinegrippe ist nichts für Regierungschefs
Die WHO und alle nationalen Gesundheitsministerien warnen global unisono vor der schweinischen Pandemie. Sie verordnen uns Massnahmen (Impfen und Händewaschen) und verbieten uns unseren sozialen Umgang miteinander (Händeschütteln und Küsschen). Sogar das Weihwasser in den Kirchen wurde entfernt und der Friedensgruss vielerorts auf ein freundliches […]


Schleichwerbung auf Nachrichtenportalen

Beitrag drucken

12. November 2009

Online-Nachrichtendienste haben es zur Zeit schwer und kämpfen um ihr Überleben, wie der Abbau der Redaktion bei der Netzeitung zeigt. Deshalb mischen viele als Nachrichten getarnte Werbung – so genannte Advertorials – unter ihre Nachrichten, um die Erträge aus der Werbung etwas aufzubessern. Der Leser merkt oft gar nicht, dass er eigentlich beworben wird, weil […]


Die vertikale Zeitung

Beitrag drucken

8. November 2009

Peter Blujis von der Telegraaf Media Groep hat die Idee von einem neuen, vertikalen Zeitungsformat entwickelt:

Einfach, praktisch, gut. Da wundert man sich wirklich, warum noch immer alle Zeitungen im unhandlichen horizontalen Format erscheinen.