[ Menu ]

Monats-Archiv Mai 2009

Politische Schönheit

Beitrag drucken

29. Mai 2009

Aktionskünstler sind meist eher verrückte Menschen, die ein Ästhetik-Verständis jenseits der Norm haben und in ihrer ganz eigenen Welt leben. Nicht selten würde man am liebsten den einen oder anderen im Irrenhaus verwahren. Doch ab und zu inszenieren sie mitunter auch Aktionen, die zum Schmunzeln und vielleicht auch einmal zum Nachdenken animieren.
Eine dieser kreativen Normverächter […]


CO2-Problem gelöst!

Beitrag drucken

27. Mai 2009

Honda löst das CO2-Problem der Welt mit seinem neusten Hybridmodell „Insight“. Jedenfalls berichtete dies heute Christian Maurer in der Gratiszeitung News (PDF):
[…] Die Zahlen, die der Importeur liefert, beeindrucken: CO2-Verbrauch 101 g/km, Benzinverbrauch […]
Auch ich bin wirklich beeindruckt! Wenn jetzt alle auf den Honda Insight umsteigen und fleissig Kilometer abspulen, können wir das ganze CO2 […]

in Kategorie: Fundstücke, Spass und Spiel
Stichworte: , ,


Du bist Terrorist!

Beitrag drucken

22. Mai 2009

Nachdem 2005 mit der Kampagne „Du bist Deutschland“ das deutsche Volk im ganzen Land auf eine positive Stimmung getrimmt wurde, folgt dieses Jahr mit „Du bist Terrorist“ eine Wachrüttel-Kampagne, welche die globale Bedrohung der Weltordnung durch jeden einzelnen Bundesbürger veranschaulicht. Schliesslich beherbergt der grosse Kanton gut 82 Millionen potenzielle Terroristen, die es zu überwachen gilt.

Produziert […]


Biometrischer Pass angenommen – was nun?

Beitrag drucken

18. Mai 2009

Das Stimmvolk hat entschieden und mit einem äusserst knappen Mehr von 50.1 Prozent beziehungsweise einer Differenz von lediglich 5504 Stimmen die Einführung der biometrischen Zwangs-Fichierung aller Passinhaber im zentralen Informationssystem Aussweisschriften (ISA) beschlossen. Als Demokrat nehme ich das Resultat zur Kenntnis, wenn auch nur zähneknirschend, denn es kam nur dank Manipulation und Fehlinformationen durch Bundesrat […]


Wirbel um Aussagen von Doris Fiala zum biometrischen Reisepass

Beitrag drucken

12. Mai 2009

Am nächsten Wochenende stimmen wir über die Einführung des neuen biometrischen Reisepasses ab (und verwerfen dies hoffentlich mit einem klaren NEIN). FDP-Nationalrätin Doris Fiala sorgt nun im ohnehin schon heissen Abstimmungskampf für zusätzliche Aufregung mit ihrem Votum zugunsten einer Verwendung der biometrischen Daten für Fahndungszwecke.
Wie ich bereits vorhergesagt habe, wird der Abstimmungskampf emotional und unsachlich […]


Sicherheitsmängel bei Lesegeräten für biometrischen Pass

Beitrag drucken

4. Mai 2009

Erst kürzlich musste ich mir über die Manipulation der Abstimmung zum biometrischen Pass durch Medien und Politiker (allen voran durch Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf) Luft verschaffen. Jetzt wurde bekannt, dass das Bundesamt für Kommunikation (Bakom) in einem offiziellen, aber bisher unveröffentlichten Bericht vom 28. November 2008 grobe Sicherheitsmängel bei den Lesegeräten festgestellt hat. Aufgedeckt hat dies […]


Wissenschaft löst Rätsel zu 9/11

Beitrag drucken

4. Mai 2009

Der dänische Wissenschaftler Niels Harrit im Interview zum Sprengstoff Nanothermit, der in den Trümmern der kollabierten World Trade Center Türme gefunden wurde:

Da stellt sich wohl wirklich die Frage, welche Beweise es für die offizielle Verschwörungstheorie gibt. Was haben wir wirklich gesehen und was wissen wir mit Sicherheit? Die von den USA behaupteten Kausalzusammenhänge wurden bis […]


Wie Medien und Politiker Abstimmungen manipulieren

Beitrag drucken

3. Mai 2009

Die Berichterstattung der Medien im Zusammenhang mit der Abstimmung vom 17. Mai 2009 über die Einführung von biometrischen Reisepässen ist mehr als nur zweifelhaft. Es wird immer offensichtlicher, dass die öffentliche Meinung über die veröffentlichte Meinung durch die Medien im Auftrag des Bundes manipuliert wird. Allen voran macht sich unsere Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf stark für […]


Zensur und Lizenzen für das Internet

Beitrag drucken

1. Mai 2009

Die Netzneutralität ist akut gefährdet. Einerseits sind es allen voran die Telekommunikationsunternehmen, die für die Beförderung der Datenpakete durch das Internet mehr abkassieren möchten. Andererseits sind da Staaten und Politiker, die meinen, die Informationsfreiheit einschränken und die Bürger bevormunden, überwachen und kontrollieren zu müssen, sei dies mit Internetsperren im Kampf gegen Kinderpornographie, Urheberrechtsverletzung oder (angeblichen) […]