[ Menu ]

Archiv für Kategorie 'Hardware'

Echtzeitüberwachung via Spielkonsole KINECT

Beitrag drucken

12. November 2010

Microsoft verkauft „Kinect“ zur Erweiterung der Xbox 360 als Revolution und das Ding hat durchaus Potential, zum Renner zu werden, zumal auch der Preis von 150 Euro beziehungsweise 199 Schweizer Franken alles andere als überrissen ist. Mit Kinect kommt die Spielkonsole ohne Controller aus, denn Kinect funktioniert wie ein 3D-Touchscreen, nur dass es nicht mit […]


MythBusters dürfen RFID-Hack nicht zeigen

Beitrag drucken

18. September 2010

Jeder, der sich ein bisschen näher mit der RFID-Technologie (Radio Frequency Identification Device) auskennt weiss, dass sie nicht für sicherheitsrelevante Anwendungen taugt und wie anfällig sie für Sabotage, unerlaubten Datenzugriff und Manipulation/Fälschung ist. RFID-Chips wurden ursprünglich für die Effizienzsteigerung in der Logistik entwickelt, wo sie die technologisch in die Jahre gekommenen Strichcodes ablösen sollten. Das […]


Neues aus Absurdistan 8

Beitrag drucken

2. Dezember 2009

Die Schweinegrippe lehrt uns nicht nur das regelmässige Händewaschen, sondern beflügelt auch die Entwicklung neuer Computer-Nager und -Hackbretter. Die westliche Welt hat eine völlig verzerrte Wahrnehmung von der Welt des Islam und setzt dabei schizophrene Akzente. Dr. Frankenstein ist es im Labor gelungen, künstliches Schweinefleisch zu produzieren.
PC-Tastatur und -Maus gegen Schweinegrippe
Studien haben gezeigt, dass Computer-Arbeitsplätze […]


Sicherheitsmängel bei Lesegeräten für biometrischen Pass

Beitrag drucken

4. Mai 2009

Erst kürzlich musste ich mir über die Manipulation der Abstimmung zum biometrischen Pass durch Medien und Politiker (allen voran durch Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf) Luft verschaffen. Jetzt wurde bekannt, dass das Bundesamt für Kommunikation (Bakom) in einem offiziellen, aber bisher unveröffentlichten Bericht vom 28. November 2008 grobe Sicherheitsmängel bei den Lesegeräten festgestellt hat. Aufgedeckt hat dies […]


Sicher im Internet unterwegs

Beitrag drucken

14. Juli 2008

(Dieser Beitrag wurde zuletzt am 17.08.2008 aktualisiert)
Immer wieder werde ich bei Problemen im Zusammenhang mit Computer und Internet um Rat gefragt. Der voliegende Beitrag ist eine Zusammenfassung meiner Erfahrungen dazu. Er zeigt die Probleme, welchen wir im und durch das Internet ausgesetzt sind, und liefert einfache Lösungen (sozial, technisch, rechtlich).
Datenschutz und ein Recht auf Privatsphäre […]


Prozessor-Kühlung durch Gegenwärme

Beitrag drucken

1. April 2008

Im Beitrag „Gegenwärme führt zu effizienter Kühlung von Prozessoren“ ist auf heise online zu lesen, wie mit „destruktiver Wärmeinterferenz“ die Prozessor-Kühlung revolutioniert werden kann:
Mit Gegenwärme soll in unmittelbarer Nähe der Chipoberfläche die Hitze deutlich reduziert und schneller zu den Kühlsystemen übertragen werden. Das Verfahren erinnert an Gegenschall, mit dem Schallwellen in einem begrenzten Raum […]


Anything But iPod – MP3 Player auf Vormarsch

Beitrag drucken

8. Februar 2008

Wenn ich am Morgen zur Arbeit fahre, treffe ich im Zug immer mehr Menschen, die kleine Lautsprecher in den Ohren tragen und meist etwas geistesabwesend wirken. Ganz selten hole auch ich mein MP3-taugliches Handy heraus, um meinem Geist über das Headset ein bisschen „good vibrations“ zu gönnen. Damit ich es mit genügend Schallfutter bestücken kann, […]


Windows XP – Frist verlängert

Beitrag drucken

7. Februar 2008

Nutzer von Windows XP können aufatmen. Microsoft hat anscheinend die Petition „Save XP“ erhört und die Frist für die Einstellung des Verkaufs von Windows XP nun doch bis zum 30. Juni 2010 verlängert. Damit erhalten besonders Kleinbetriebe mehr Zeit, um ihre Systeme umzustellen – zum Beispiel auf Linux, sofern es die Branchensoftware zulässt.
Update, 12.02.2008: Dabei […]


Was passiert, wenn das Netz kollabiert?

Beitrag drucken

7. November 2007

Stellen wir uns vor, das Internet bricht zusammen! Bereits beim Gedanken daran bekommen viele Zeitgenossen ein mulmiges Gefühl. Zu sehr haben wir unsere Geschäftsmodelle von diesem Kommunikationsmedium abhängig gemacht, als dass wir einfach darauf verzichten könnten. Das Internet funktioniert bis auf wenige Ausnahmen meist recht gut und wir betrachten dies als eine Selbstverständlichkeit. Aber spätestens […]


Apple-Mitgründer Steve Wozniak kritisiert iPhone

Beitrag drucken

1. November 2007

Apple predigt Wasser und trinkt selber Wein. Dies kritisiert Apple-Mitgründer Steve Wozniak im Bezug auf das iPhone:
„Ich denke, es [das iPhone] könnte mehr wie ein Computer sein. Es sollte offen wie ein Computer sein. Jeder sollte eigene Programme dafür entwickeln können“, meint Steve Wozniak. Der Apple-Mitbegründer räumt dem Unternehmen zwar das Recht ein, das iPhone […]


Apple öffnet das iPhone

Beitrag drucken

19. Oktober 2007

In Frankreich hat sich Apple mit Orange geeinigt und bringt den multimedialen Sprechknochen am 29. November 2007 auf den Markt, nachdem es in Deutschland schon am 9. November 2007 bei T-Mobile erhältlich sein wird. Ob es das iPhone bei den Franzosen auch ohne Vertragsbindung und SIM-Lock zu haben gibt, ist noch nicht klar. Zudem […]


Im iPhone-Apfel ist der Wurm drin

Beitrag drucken

17. Oktober 2007

Apple’s iPhone kommt nicht mehr aus den negativen Schlagzeilen. Das multifunktionale Apfel-Telefon enthält giftige Schadstoffe und Greenpeace hat diesen Skandal an die Öffentlichkeit gebracht: Das iPhone enthält unter anderem Bromverbindungen und als fortpflanzungsschädigend eingestufte Phthalate (Weichmacher) . Deshalb dürfen diese Stoffe in Europa in Kinderspielzeugen nicht verwendet werden. In Mobiltelefonen sind die Weichmacher zwar […]