[ Menu ]

Archiv für Kategorie 'IT-Alltag und Szenen-News'

Die gute Benutzerschnittstelle

Beitrag drucken

31. Juli 2014

[Startup Vitamins @twitter]


Bye bye Facebook, MySpace, Twitter und Co.!

Beitrag drucken

25. August 2010

Vielleicht noch etwas verfrüht und voreilig hatte ich bereits 2007 das Ende von Web 2.0 und sozialen Netzwerken in der heutigen Form vorausgesagt und auch 2008 erneut vom Beginn des Platzens der Web 2.0 Blase berichtet. Doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt: entgegen meinen ursprünglichen Einschätzungen verdienen ein paar wenige heute […]


Was ist, wenn BP das Öl nie stoppen wird?

Beitrag drucken

7. Juni 2010

Das Öl im Golf von Mexiko läuft und läuft und sprudelt vor sich hin. Hunderttausende Meeres- und Küstentiere verenden elendlich unter grössten Qualen – Kleinstlebewesen noch gar nicht miteingerechnet. Die katastrophalen Folgen für die Natur sind jetzt schon gigantisch. Das Mississippi Delta ist bereits komplett verölt. Dagegen ist die Flutkatastrophe im östlicheren Europa „nur“ ein […]


Günter Werner Freiherr von Gravenreuth ist tot

Beitrag drucken

24. Februar 2010

Der Abmahn-Taliban Gravenreuth hat sich in seiner Wohnung in München mit einer Schusswaffe das Leben genommen, nachdem er seinen Selbstmord zuvor per Email angekündigt hatte. Der 61-jährige Rechtsanwalt hätte wegen Betrugs für 14 Monate in den Knast müssen.
Ghandy hat bei gulli einen Nachruf verfasst, der alte Zeiten wach werden lässt und wirklich lesenswert ist. Da […]


Sunrise verschlampt Umzug

Beitrag drucken

23. Oktober 2009

Wenn ein Sunrise-Kunde umzieht, hat er nichts als Ärger mit seinem Anschluss – oder besser gesagt mit seiner ADSL-Leitung. Das musste ich selber wieder am eigenen Leib erfahren, nachdem ich bereits vor gut einem Jahr bei plötzlichen Problemen mit meiner Internetverbindung einen völlig miesen Kunden-Support von völlig imkompetenten Callcenter-Mitarbeitern erfahren durfte.


Ingenieurmässiges Vorgehen und Qualitäts-Zertifikate

Beitrag drucken

9. Oktober 2009

Regelmässig werde ich immer wieder gefragt, was eingentlich ein „ingenieurmässiges Vorgehen“ ist, wodurch sich dieses auszeichnet und was ich von Zertifizierungen zu „Qualitäts“-Standards wie PMI, ISO, CMMI, ITIL, etc. halte. Im Folgenden möchte ich deshalb meine Ansichten in einer kurzen Übersicht (speziell aus der Sicht der Softwareentwicklung) dazu kundtun.
Ingenieurmässiges Vorgehen
Als Grundsatz aus der Organisationslehre kennen […]


Informatik hat viele Gesichter

Beitrag drucken

2. September 2009

Einen etwas anderen Blick auf die Informatik vermittelt der Image-Film zum Thema Informatik und Informatikstudium an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg:

Herrvorragend gemachtes Branding für einen ganzen Berufsstand! Da bekommt einer vielleicht plötzlich doch noch Lust, Informatik zu studieren. Der Branche täten mehr gut ausgebildete Fachkräfte sicher gut, denn Quereinsteiger mit fundiertem Halbwissen bilden immer noch die Mehrheit […]


Kunden-Service bei Sunrise auf tiefstem Niveau (updated)

Beitrag drucken

19. September 2008

Seit mehreren Wochen stottert meine ADSL-Verbindung. Deshalb habe ich vor ein paar Wochen bei Sunrise via Kontaktformular eine Fehlermeldung platziert und ein Traceroute-Log zu mehreren Ziel-Domains beigelegt, aus dem klar ersichtlich ist, bei welchem Sunrise-Router-Knoten systematisch Timeouts produziert werden. Nur schon das Aufspüren des Kontaktformulars auf der Sunrise-Website war bereits eine detektivische Meisterleistung. Mir entstand […]


„Scroogled“ auf Deutsch

Beitrag drucken

1. Juli 2008

In einem Kommentar von Nenomin bei Gerald Reischls Google-Falle-Website bin ich auf die deutsche Übersetzung von Christian Wöhrl des Kurzromans „Scroogled“ von Cory Doctorow gestossen, der unter Beachtung der CC-Lizenzbestimmungen gerne weiterverbreitet werden darf (und soll). „Scroogled“ ist die Kurzform für „Screwed by Google“ und heisst auf Deutsch soviel wie „Von Google verarscht“. Wer spannende […]


Langweilige IT-Jobs

Beitrag drucken

25. Juni 2008

„IT-Jobs sind langweilig“ ist das Ergebnis der Studie „Do undergraduates want a career in IT?„, die von der Wohltätigkeitsorganisation Crac bei Studenten in Grossbritannien durchgeführt wurde. Damit wird die Studie der Hasler Stiftung bestätigt. Das Offshoring hat eben nicht nur kurzfristig positive Effekte in der Buchhaltung sondern eben auch Nebeneffekte, welche sich allerdings erst langfristig […]


Die Informatik hat ein Problem

Beitrag drucken

12. Juni 2008

Die Studierendenzahlen in Informatik an den Hochschulen sind seit Jahren rückläufig. Unternehmen haben zunehmend Mühe, genügend qualifizierte Informatikerinnen und Informatiker in der Schweiz finden. Der Beruf des „Informatikers“ ist in der Informationsgesellschaft längst nicht so angesehen wie der eines Juristen oder Mediziners. Das zeigen die Resultate der Studie „Das Image der Informatik in der Schweiz“ der Hasler Stiftung. Das ist aber nur ein Teil der ganzen Wahrheit. Das Problem ist weit vielschichtiger! Houston, we’ve got a problem!


Datenmissbrauch ohne Ende

Beitrag drucken

9. Juni 2008

Eine Welle von Meldung zu durchgeführten und geplanten Datenmissbräuchen und Verletzungen der Privatsphäre weltweit ging in den letzten Wochen und Tagen durch die Medien. Müssen wir uns das wirklich bieten lassen? Informatik wird vom Segen zugleich zum Fluch für die Informationsgesellschaft und zum Werkzeug von Machtgelüsten und Partikularinteressen, aber das muss nicht unbedingt sein. Gefragt ist Berufsethik! Verantwortungsvolle Informatiker können dazu beitragen, dass sich das Problem in Luft auflöst. Wenn kein Informatiker bereit ist, sich für die dunkle Seite der Macht einspannen zu lassen, bleiben die Überwachungspläne bloss ein Stück wertloses Papier. Ganz nach dem Motto: „Es herrscht totale Überwachung, aber keiner macht mit.“